Sommer, Sonne, Strandbad und auch sonntags ein bisschen shoppen: Pünktlich zur Urlaubszeit haben Wirtschaftskammer und Gewerkschaft die Diskussion um die Sonntagsöffnung im Wiener Handel belebt. Seit Jahren Konterparts, die einen für die Unternehmen, die anderen für die Angestellten und im Zweifel gegen Husch-pfusch. Das sei „das Letzte, was wir brauchen“, sagte Gewerkschaftsvertreter Manfred Wolf vor ein paar Tagen. Rainer Trefelik, Handelsspartenobmann in der Wirtschaftskammer, sprach gleichzeitig von einer „sensiblen Phase der Annäherung“.

weiterlesen →